sechs Monate

He meine kleine Ma,

so habe ich dich in den letzten Monaten deiner Krankheit öfter angesprochen…
es passte zu dir als zierliche Person die du geworden bist…
sechs Monate sind nun vergangen…manchmal frage ich mich, wo ist die Zeit hingelaufen…sie läuft einfach weiter…mal schneller…mal langsamer…aber was immer gleich bleibt, das ist die Art wie du fehlst…ich habe mir so manches mal in den letzten sechs Monaten gewünscht, das wir noch einmal reden können „sechs Monate“ weiterlesen

||||| 3 mag ich! |||||

mein Wochenende

ich mag heut nicht mehr so kreativ sein und deshalb werde ich den Blogbeitrag aus meinem anderen Blog einfach eins zu eins hier rein packen…
ich möchte euch einfach nur sagen das es mir seit Freitag wieder etwas besser geht…das schlechte Gedanken durch gute Gedanken abgelöst wurden…das es wieder sehr viel heller statt dunkler ist… <3  „mein Wochenende“ weiterlesen

||||| 1 mag ich! |||||

Verzeihen

ich lerne gerade zu verzeihen…das klingt vielleicht hart, aber ich kann es nicht anders in Worte fassen…in den letzten Tagen fühle ich mich innerlich sehr ausgeglichen und mit mir im Reinen…
und ich habe viel an meine Ma gedacht…allerdings mehr mit einem Lächeln im Gesicht als mit einem weinenden Auge… „Verzeihen“ weiterlesen

||||| 3 mag ich! |||||

es ist ruhig

…ja um mich ist es hier etwas ruhiger geworden…
kein Grund zur Sorge…es geht mir recht gut…in den letzten Tagen kämpfe ich wieder sehr mit dem Verlust meiner Ma…es ist gerade sehr anstrengend…liegt vielleicht an den ganzen Feiertagen, die wir so hatten…und weil wir da immer etwas als Familie gemeinsam gemacht haben… „es ist ruhig“ weiterlesen

||||| 2 mag ich! |||||