ich will jammern …

gestern bekam ich eine Nachricht ob es sein kann das es mir gerade nicht so gut geht…
ich glaube mein Umfeld nimmt das oftmals mehr wahr als ich selbst…so beim lesen dachte ich mir „nee alles okay“…
mit ein bisschen drüber nachdenken habe ich dann gedacht „naja so falsch ist das gar nicht“… „ich will jammern …“ weiterlesen

||||| 1 mag ich! |||||

die Schönheit des Seins

so,

ein Tag mit meinen Eltern liegt hinter mir…

und es tat so gut sie um mich zu haben…
besonders die Gespräche mit meinem Dad, die einfach so nebenbei geführt werden, empfinde ich als sehr angenehm…
Gespräche über das Leben, über Sinn von Krankheiten und das man jeden Tag einfach leben muss…
Danke dafür…die Gespräche werden genauso unaufgeregt geführt wie wenn wir uns über Kaffee oder suchen unterhalten…und das ist das schöne daran…
Danke das ihr da seit und mich auf eure Art unterstützt…das tut gut…
ihr habt mir irgendwann mal bei gebracht das es wichtig ist jeden Tag zu leben, mit einem Sinn zu erfüllen…
das kommt mir heute sehr zu gute…ich warte nicht darauf bis ich mit der Therapie fertig bin, sondern ich nutze jeden Tag im Rahmen der jeweiligen Möglichkeiten um mich wohl zu fühlen und etwas Schönes zu machen…
man kann nicht jeden Tag leben als wäre es der Letzte…der Gedanke würde uns auf Dauer wohl kaputt machen…aber, man kann immer für sich das Maximale raus holen…und das versuche ich…jeden Tag…
wer immer auf eine bessere Zeit wartet, der wartet vielleicht sein ganzes Leben und verpasst dabei viele wunderschöne Gelegenheiten…
„die Schönheit des Seins“ weiterlesen

||||| 0 mag ich! |||||