Drachenbootrennen 2018

2017 begann es mit den Worten „wir wollen mehr als Stations-Team machen“…dann folgte die Anmeldung beim Drachenbootrennen 2017 über unseren Arbeitgeber Gesundheit Nord (GENO)…da wir mit der Anmeldung zu spät waren, starteten wir unter dem Teamnamen „ECMO RACER“…und wir waren nur einige wenige…ein Boot hätten wir nie voll bekommen…aber, es war seit Jahren das erste mal, das sich wieder Mitarbeiter aus dem  Standort „Klinikum Links der Weser“ auf die andere Seite des Werdersees begaben und an den Start gingen…wir wurden Vorletzter und definierten unser Ziel für 2018… „Drachenbootrennen 2018“ weiterlesen

Dieses 2017

dieses 2017 neigt sich langsam dem Ende entgegen und in meinem Kopf befinden sich ein paar Gedanken die mal wieder raus wollen…
wie war dieses 2017? was hat es mir gebracht? was hat es gut gemacht? was schlecht? ich weiss noch nicht ob es auf alle Fragen eine Antwort geben wird… „Dieses 2017“ weiterlesen

Freunde

Ich habe eine Freundin und der geht es gerade nicht wirklich gut…
Seit Tagen, ringe ich für mich nach den passenden Worten…aber alles was mir einfällt ist einfach nicht genug…es schafft nicht ansatzweise das wieder zu geben, was ich fühle und denke… „Freunde“ weiterlesen

eine Reise

so…ich bin wieder zu Hause…
ich war mit meinem Mann jetzt für 4 Tage in Berlin…und Berlin ist einfach nur schön…auch wenn ich nach wie vor nicht dort wohnen möchte…
ich geniesse es trotzdem dort zu sein… „eine Reise“ weiterlesen

Freunde

eigentlich wollte ich das gar nicht schreiben…liegt wohl daran das ich mich mit diesem Thema nicht auseinander setzen möchte…aber, da ich die ganzen letzten Tage die Worte nicht aus meinen Kopf bekomme, müssen sie doch hier nieder geschrieben werden… „Freunde“ weiterlesen

zwei Seiten ….

„… Das Leben hat immer zwei Seiten“, fuhr er fort. „Eine helle und eine dunkle und keine von beiden lässt sich vollkommen aussperren. Wir müssen nur lernen, uns ein paar Strahlen des Lichts aus der hellen Seite mitzunehmen, wenn wir mal in die dunkle hineinstolpern, damit wir besser den Weg aus ihr hinaus finden können…“ „zwei Seiten ….“ weiterlesen

Muskelkater …

… nach dem ich viele Wochen gar nicht wusste das ich überhaupt noch Muskeln habe, hab ich nun Muskelkater…vom Rehasport…in den Oberschenkeln…man ist das unangenehm…
nichtsdestotrotz hielt mich heute morgen um 8 nichts davon ab ins Studio zu fahren…
und ich bin froh das ich da war…erst ein bisschen Geräte bearbeiten – wobei ich da geguckt habe das mein Arm nicht mehr als nötig abbekommt und dann noch ne halbe Stunde Rad fahren -und heute mal bei einem super Puls… „Muskelkater …“ weiterlesen