Gedanken in diesen Tagen

Ich glaube wir alle machen uns in den letzten Tagen so unsere Gedanken…meine werden in meinem Kopf immer mehr…
und irgendwie fehlt mir ein Ventil…also hab ich nun doch so einen ollen Corona gezeichnet…

.
warum wird gerade überall mit zweierlei Maaß gemessen? warum werden im Moment in Kliniken OPs durchgeführt, die erstmal keine Akutgeschichten sind…es gibt genug OP´s die man verschieben kann…warum wird das in diesen Zeiten nicht getan?
.
alle C. Kontaktpersonen sollen in Quarantäne….14 Tage…für Pflegeberufe zählt das so nicht…wir bleiben erst zu Hause wenn Symptome ausbrechen/ auftreten…
warum?
sind wir besser?
schlechter?
.
warum ist es okay in einer vollen Strassenbahn oder Bus, eng an eng zu stehen…aber Veranstaltungen werden abgesagt?
.
so macht jeder seins…nach bestem Wissen, oder eben halt nicht…
Großveranstaltungen über 1000 Besucher werden abgesagt…
ab 100 Besucher müssen Auflagen erfüllt werden…
meiner Meinung nach müsste das ja schon an den Größen der Austragungsorte gebunden sein…50 Leute in meinem Wohnzimmer sind schlimmer als 50 Leute in einem Club…
und was ist mit Einkaufscentren?
.
was ist mit Arbeitgebern generell…die einen wirken auf ihre Mitarbeiter informativ…die andere sitzen es als Problem aus und hoffen das der Kelch an ihnen vorüber zieht…warum schickt die eine Firma ihre Mitarbeiter ins Home Office…die andere aber will davon nichts hören…haben nicht auch AG eine Fürsorgepflicht gegenüber ihren Mitarbeitern?
.
warum beenden einige Sportarten ihren Ligabetrieb…andere tragen Geisterspiele aus und halten das auch noch für fair…bedrohte Abstiegsvereine sind auf ihre Fans angewiesen…
das ist doch alles nicht richtig…
.
was mir in diesem Land im Moment fehlt, ist eine klare Ansage der Regierung…diese Hysterie entsteht aus Angst…und Angst entsteht aus Nichtwissen…warum kann jedes Bundesland selbst entscheiden was richtig und falsch ist…warum ist das nicht einheitlich? alles sind immer nur Empfehlungen…das ist Mist…
.
wo ist Europa?
sie können entscheiden welche Glühbirne wir alle benutzen sollen…
aber hier bekommen sie es nicht hin?
.
Warum versteh ich das alles nicht? Ich habe keine Angst vor diesem Virus…aber ich habe Angst vor Stigmatisierung…vor Hysterie…vor Planlosigkeit…vor blinden Aktionismus…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.