Wochenende der Zerstörung

ja ja…wenn man sich selbst überschätzt, dann hat man hinterher wieder das nachsehen…
Samstag haben wir bei Freunden IKEA Möbel zusammen gebaut…gestern konnte ich meinen linken Arm nicht mehr heben…die ganze linke Seite von Axilla bis Flanke tat höllisch weh…hätte einfach nur heulen können…letztendlich musste ich dann wirklich auf Ibuprofen zurück greifen…so ein Mist…ich weiss bis heute nicht was ich falsch gemacht habe…aber zumindest wird es heute wieder etwas besser…
man das zieht mich immer so runter…nimmt mir immer ganz viel Lebensgefühl…ich hasse es, wenn ich es nicht schaffe zu lachen…wenn dieses Gefühl von Schmerz so viel Raum einnimmt…zum Glück habe ich das nicht oft…
obwohl, vielleicht könnte ich dann viel besser mit Dingen umgehen, die mich immer mal einschränken…

ich fühle mich in letzter Zeit oft so traurig…warum weiss ich auch nicht so genau…ich merke das mir meine Ma unwahrscheinlich fehlt…das vieles scheinbar erst jetzt wirklich zu mir durch dringt…das ich manches gerne noch gesagt hätte…noch sagen möchte…es ist manchmal einfach nicht fair…auch wenn es der Lauf der Zeit ist…manchmal ist die Zeit einfach zu früh…
naja, das wollt ich mir einfach mal kurz von der Seele schreiben…
ansonsten hab ich an diesem Wochenende auch noch drei Bücher gelesen…aber darüber erzähl ich wo anders 🙂

das könnte Dir auch gefallen

||||| 2 mag ich! |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.