Pinke Pusteblume

dieser Beitrag heute ist mir eine Herzensangelegenheit…

wisst ihr wie schnell es gehen kann, das ein Buch entsteht?
ich kann es euch sagen…3 Tage…3 Tage ist es her da kam ein Aufruf von Nicole Staudinger (Brüste umständehalber abzugeben)…Jacky Drappeldrey hat einen letzten Wunsch…sie möchte das ihr Blog „Pinke Pusteblume“ ein Buch wird…und wie es so ist wenn viele Menschen aufeinander treffen, jeder irgendetwas kann und jeder bereit ist zu helfen…das Buch steht…es ist heute bei Amazon erschienen…als E Book und als Taschenbuch…ich habe sie mir beide gekauft…es war mir einfach wichtig…

Jacky kennen gelernt habe ich vor einiger Zeit…fast 2 Jahre her…wir sind gemeinsame Wegbestreiter…gezeichnet durch eine Krankheit…durch eine Therapie…gekennzeichnet mit einer Erkrankung die jeder Zeit wieder kommen kann…so wie ich auch, hat sie ihre Erkrankung und Therapie in einem Blog auf Facebook in die Welt getragen…leider musste sie schon bald feststellen das die Krankheit zurück gekommen ist…
ich kenne das Buch noch nicht…aber ich kenne ihren Blog…ich habe mich mit dieser jungen Frau gefreut…ich habe aber auch genauso geweint, als sie berichtete das die Krankheit zurück ist…und ich bin sehr traurig, denn ihr geht es überhaupt nicht gut…und doch kämpft sie wie eine Löwin…ihre letzten Tage sind angebrochen…wie sie selbst sagt „die letzte Reise hat begonnen“…
sie hat einen letzten Wunsch…sie wünscht sich das ihr Blog als Buch gedruckt wird…das ihre Tochter mehr als nur Fotos zurück behält…sie wird dieses Buch, die Geschichte ihrer Mutter, zurück behalten…und die Geschichte wird hinaus getragen…und verbreitet…wie eine Pusteblume die im Wind ihre Fähnchen davon tragen lässt…
für mich war es ganz klar das ich das Buch in beiden Formaten kaufe…Jacky wird eh einen Platz in meinem Herzen behalten…aber ihr Buch wird auch ewig in meinem Buchregal stehen…als Zeichen einer Frau, die so eine starke Kämpferin ist…
der Erlös des Buches geht an ihre Tochter…also auch da alles für den guten Zweck…

das Cover ist genauso wie sie es sich gewünscht hat…vor drei Tagen war so ein bisschen die Frage wie das Cover aussehen könnte…
Jacky meinte „Warum nehmt ihr als Cover nicht einfach mein Logo?“
…japp so einfach kann es manchmal sein…also wurde ihr Logo genommen…ihre Pinke Pusteblume

ich bin heute trotz aller Traurigkeit sehr positiv geflasht…eine hatte einen Wunsch…und viele Menschen haben alles dran gesetzt ihr diesen Wunsch zu erfüllen…das soziale Netzwerk hat gegriffen…jeder trug dazu bei was er halt konnte…und sei es am Ende „nur“ das man das Buch kauft…das ist ein schönes Gefühl…

hier etwas zum Inhalt des Buches:
Jacky ist 25 Jahre alt, als bei ihr eine besonders aggressive Art des Brustkrebses festgestellt wird. Sie ist alleinerziehende Mutter und entscheidet sich, ihren Weg auf einem Facebook-Blog zu veröffentlichen. Tausende von Menschen begleiten Jacky virtuell und erfüllen ihr mit diesem Buch einen letzten Wunsch.

und natürlich der Link: Pinke Pusteblume von Jacky Drappeldrey

das könnte Dir auch gefallen

||||| 1 mag ich! |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.