der Kopf und so

bevor ich jetzt weiterhin einzelne Posts schicke, mach ich einfach noch einen zweiten Beitrag für heute…

Und dann sitzt du da in der Praxis…hast nen Blutdruck über den du besser nicht redest und das Gehirn verselbständigt sich…und eine halbe Stunde später stellst du fest das sowieso alles so kommt wie es kommen soll…und du kannst überhaupt nichts da gegen tun… für dieses Mal war alles in Ordnung…und nun heißt es wieder drei Monate in Ruhe leben, bis das Theater wieder von vorn los geht… also lasst uns leben und genießen….
ja so ist es wohl immer, man macht sich verrückt obwohl man das doch sowieso nicht beeinflussen kann…
ich bin die letzten drei Wochen mit Knieschmerzen rum gelaufen…also ich konnt nicht in die Knie gehen…bzw. nicht wieder hoch kommen ohne das es weh tat…und natürlich war der Kopf schon wieder mal voll im Kino drin…
und vorhin da fällt mir in der Küche was runter…ich bück mich…komm wieder hoch und denke „häh?“…bück mich wieder…komm wieder hoch und das ganze noch zwei mal und stelle fest, Knie ist wieder okay…
oh man…das ich manchmal nicht ganz dicht bin war mir ja eh schon klar…das der Schaden aber so gross ist, das war mir dann doch wieder neu…oder ich hab es seit der letzten Nachsorge irgendwie wieder vergessen oder verdrängt…
ja, nun freu ich mich einfach auf den Sommer der vor mir liegt…auf ein paar schöne Tage in Berlin…einen davon werde ich auf dem Senologiekongress verbringen und die restlichen einfach mit meinem Mann geniessen… <3

das könnte Dir auch gefallen

||||| 1 mag ich! |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.