besondere Menschen – besondere Tage

gestern war mal wieder einer dieser besonderen Tage…
gestern habe ich mich mit Alexandra getroffen…wir waren spazieren und haben gequatscht…wir wären uns wohl nie begegnet, wenn uns das Schicksal nicht zusammen gebracht hätte…gleicher Nenner? ne Erkrankung, die man heute nicht mehr sieht…die in unserem Inneren aber immer noch viel Schaden anrichtet…das ist für nicht Betroffene manchmal alles nicht nachvollziehbar…und erklären kann man es auch nicht…das versteht nur, wer betroffen ist…
und gestern war ich mit Alexandra spazieren…eine Runde um den See…die eine mit Hund, die andere mit Kind…und wir haben geredet…und wir haben mal wieder schnell gemerkt das uns das gleiche belastet…die Angst…immer wieder die Angst, das wieder etwas auftritt…diese irrsinnigen Gedanken die da zu Tage gefördert werden…während gesunde Leute einfach mal Rückenschmerzen, Kopfschmerzen oder ne Erkältung haben, ist das bei uns anders…bevor wir Spannungskopfschmerzen haben, haben wir Hirnmetastasen…bevor wir ne Erkältung mit Husten haben, haben wir irgendwas fies wachsendes in der Lunge…und bevor wir uns mal wieder einfach nur verhoben haben, haben wir Knochenmetastasen…
ja so ist das mit uns Krebsi’s…wir bekommen früher oder später scheinbar ne Macke…wenn wir sie nicht eh schon haben…ich glaube das werden viele Betroffene bestätigen können…

in den letzten Wochen kämpfe ich wieder mal mit meinen Sprachstörungen…die sind ja seit der Chemo mal mehr, mal weniger ausgeprägt…was für andere ziemlich witzig ist, ist für einen selber die absolute Katastrophe…auch wenn man es selbst mit einem lächeln quittiert…die Worte wollen nicht raus…die Zunge scheint irgendwo festgeklebt…heraus kommt etwas undefinierbares…ja, das sind auch wir…

und manchmal, da will der Kopf nicht denken wie wir…da fällt alles gehört sofort wieder raus…bevor es auch nur annähernd sich festhalten kann…da grübelst du über das was du vor 1 Minute gehört hast…oder darüber was du gestern machtest…und es fällt dir nicht ein…und dann klingelt ein Telefon…du sollst etwas tun…und wenn du es nicht sofort aufschreibst, dann tust du definitiv gar nichts…wollen wir wetten?
denn auch das sind wir…

und manchmal, da hast du von dem ganzen Scheiss einfach sowas von die Nase voll…
ja, das sind wir auch…

ach ich war eigentlich ja bei dem Treffen mit Alexandra…wir haben auch viel gelacht…und über die Arbeit gesprochen…und über Freizeit…und darüber das wir in 10 Tagen beide beim Muddy Angel Run sind…natürlich im gleichen Team…mit dem grossartigen Namen „Matschmöpse“…wie sollte es auch anders sein…

ja, das wollt ich einfach mal erzählen…
und meine heutige Mottokarte hat den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen

das könnte Dir auch gefallen

||||| 1 mag ich! |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.