alles ist gut

da es heute ja schon diesen einen Post gab, möchte ich auch hier Entwarnung geben…

Du sitzt in diesem Wartezimmer der Praxis und denkst „mist, mist, mist…was ist denn wenn da wieder was ist? was machst du denn dann? noch mal die ganze Scheisse von vorn?“ und der A… geht auf Grundeis…

und dann schreibst du diesen Post bei Facebook und sofort sind ganz viele Leute da die dir einfach Mut zusprechen…die dir das Gefühl geben an dich zu denken…und auf einmal fühlst du dich etwas besser…wobei…mir hat es dann wieder mal die Tränen in die Augen getrieben…besonders als ich dann noch eine Nachricht von meinem Mann und eine von einer meiner Besten bekam…ich hätte so in Tränen ausbrechen können…es lässt den Hals eng werden, zu wissen was für grossartige Menschen man um sich hat <3

und kurz bevor du dann endlich dran bist denkst du „ich halte das nicht mehr aus…ich will diesen Druck nicht mehr aushalten“…und da mein Arzt mich kennt, weiss er wie ich ticke…er schenkt sich jegliche Floskel und sagt „wir reden hinterher“…und das haben wir dann hinterher auch getan…ganz in Ruhe…der Ultraschallbefund war ohne Befund…alles war gut…
im September steht dann noch die jährliche Mammographie an…aber daran denk ich jetzt erstmal nicht…der Befund war unauffällig und das ist es was zählt…
also wieder durchatmen….und zur Ruhe kommen…

 

das könnte Dir auch gefallen

||||| 1 mag ich! |||||

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.