Tagesaufgabe

ich lache dem Krebs ins Gesicht! Man muss das Beste aus einer Situation machen…ein bisschen bin ich auch dankbar für diese Krankheit…manch Zeit könnt ich so nicht nutzen, wie ich es gerade mache…manch Mensch hätte ich nicht kennen gelernt…

Aufgabe des Tages:

Erinnere Dich am Abend an 3 positive Momente!

Es ist schwierig sich einzuschränken…

1. unsere Bootstour im Hooksieler Tief….wir haben viel gelacht…sind auf Grund gelaufen…hatten guten Wellengang…

2. ich bin ein Kind meiner Eltern…und somit saßen wir zu dritt in der Bäckerei und analysierten Menschen…Menschen denen ein Lächeln oder Wort „Bitte“ oder „Danke“ auch mal gut tun würde – Ruhe und Zeit, einfach mal genießen…

und 3. die Quarkpackung meines Dad’s….er der sich vor drei Tagen einen Sonnenbrand holte – jeden Morgen meinte das er die Sonne heute doch meiden würde….um jeden Abend um so mehr zu leiden…heute gab es die Rechnung in Höhe von 1,50 für 1 kg Quark…und meine Ma, die zur Pflegefachkraft für Sonnenbrand auflief und ihm kurzer Hand den Quark ins Gesicht und auf die Beine schmierte…herrlich anzuschauen und zum Lachen für uns alle 🙂 ….Fotos bleiben selbstverständlich unter Verschluss…

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.