Firmenlauf

heute ist in Bremen der BMW Firmenlauf zur Spätschicht…vor einem Jahr bin ich mitgelaufen…heute nicht vorstellbar…bekomme spontan Atemnot wenn ich nur daran denke…da ändert auch nichts dran das ich seit zwei Tagen aktiv etwas für mich mache…ich habe es heute knapp 10 Minuten auf den Stepper geschafft…wow…ich feier die kleinen Erfolge…und wie gut das ich so gute Freunde habe die mich daran erinnern das alles gut ist, so wie es ist…und ich noch nicht wirklich Hochleistung bringen muss…aber ein bisschen mehr wäre schon schön…es nervt mich einfach…minimale Anstrengung macht mich manchmal pustig…Haha die Autovervollständigung machte aus pustig lustig…auch schön…minimale Anstrengung macht mich lustig…Haha…nee Spaß bei Seite…es nervt mich…das Gewicht wird nicht weniger…nun kommen auch noch diese Hitzewallungen dazu…nachts wirste wach und glaubst du bist in der Sauna, um kurz danach festzustellen das du frierst…

Ach ich bin so ungeduldig…hier mal zwei Fotos….dazwischen liegt ein Jahr…wie ein anderes Leben…ein noch unbeschwerteres…unverletzbares…

image image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.