dann mal wieder vorm Wochenende …

… noch ein Beitrag von mir…

gestern lief nun wieder Chemo…insgesamt die 13. von 16 oder die 9. von 12 Paclitaxel…

was fällt mir auf?
es wird irgendwie langsam wirklich anstrengend…eigentlich sollte man doch meinen das es zum Ende hin vom Kopf her besser werden sollte, weil ja nur noch so wenige folgen…aber es ist irgendwie genau andersrum…ich finde es immer anstrengender…es fällt mir schwer mich zu motivieren…ich werde angriffslustiger und bin bei weitem nicht mehr so kompromissbereit…sagen wir  es mal mit einem Foto von heute morgen…
„mir reicht´s!
ich geh´
schaukeln“
WP_20151009_001 (2)

was ist mir noch aufgefallen?
meine Hose wird weiter…mein BH kann enger…und die T Shirts werden lockerer…
sollte da der Sport etwa schon ein bisschen was gebracht haben? Hinzu kommt sicherlich auch das ich im Moment wenig esse, weil ich ja nicht wirklich was schmecke und das so keinen Spass macht…

was war noch?
Chemo insgesamt hab ich gut vertragen…lief ja nun erstmal komplett über eine Viggo und nicht mehr über Port…mein vertrauen in den Port ist gestört nachdem es nun 2x ins Gewebe gelaufen ist und mir niemand sagen kann warum das so war…

und sonst?
heute abend gehen Marc und ich auf ein  Konzert und die ganze woche habe ich dafür meine Kraft gesammelt…das einzige was ich gemacht habe war mein Lauf- und Gewichtetraining und das auch nur weil es mir gut tut und es mir die Kraft und Ausdauer zurück bringt die ich bald wieder zum arbeiten benötige…

dann mache ich ja gerade meine Urlaubsplanung für 2016…wir müssen die ja immer bis Ende Oktober abgeschlossen haben…eigentlich wollte ich ja gerne meinen Urlaub von 2015, also zumindest 10 Tage davon, ausbezahlt haben…wenn das geht…nun bin ich aber am überlegen ob ich mit diesen Tagen vielleicht, wenn es möglich ist über 17 Wochen nur 4 Tage arbeite und einen Tag Urlaub nehme…dann hätte ich noch ein bisschen mehr Erholungswert…ich muss das mal mit meiner Chefin besprechen…

so das solls für heute gewesen sein…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.