2 von 12

so das war sie dann Nummer 2 von 12…
ich hab sie gut vertragen…war nur schon während der Gabe von Fenistil i.v. so müde geworden das ich die Chemo einfach verschlafen habe…
zu Hause ging es dann so weiter…habe bis 17:30 geschlafen… „2 von 12“ weiterlesen

so so so so so…

ich bin gerade so richtig zufrieden…
vorgestern 8 km Rad gefahren…gestern 2 x 4 km gelaufen mit einer Pause von 30 Minuten dazwischen…heute 1 Stunde Sport gemacht aus Bereichen von Aerobic, Boxen, Laufen…und schwupp sind die Glückshormone wieder da und ich strahle und strahle… „so so so so so…“ weiterlesen

Urlaub zu Ende…

Gestern bin ich eigentlich schon mal mit nem neuen Post angefangen…hab ihn dann aber doch wieder verworfen…
der Urlaub ist zu Ende…und er war wunderschön und sehr kurzweilig…zwei Wochen nur Entspannung…da war es auch ziemlich egal das wir den Urlaub für zwei Tage und meine erste Paclitaxel unterbrechen mussten…ich fühle mich so was von erholt und voller Energie…Wahnsinn…und ich hab das Gefühl wir hätten deutlich mehr als 2 Wochen Urlaub gehabt… „Urlaub zu Ende…“ weiterlesen

doof…

man, da hab ich doch gestern in meinem Notizbuch den Blogeintrag schon vorgeschrieben und dann vergess ich olle Nuss das Buch auf dem Campingplatz…
bin nämlich heute Mittag mal eben für 2 Tage zu Hause eingeflogen…weil morgen Blut abnehmen und Donnerstag Chemo (wenn Blut okay ist)…
man das ärgert mich jetzt irgendwie…ich versuche es mal so hinzu bekommen… „doof…“ weiterlesen

Gedanken…mal wieder

Was will ich sagen? Keine Ahnung…ich möchte einfach ein paar Worte los werden und weiß nicht wirklich wo dieser Post hin geht…ich fühle mich im Moment wirklich sehr gut…ich fühle mich innerlich aufgeräumt..habe viele Gedanken im Kopf und muss Dinge für mich sortieren…auf die richtige Bahn schieben…aber definitiv nichts was mir im Moment Angst macht…eher neugierig „Gedanken…mal wieder“ weiterlesen